Zeitfrage

IMG_2131
IMG_1963
IMG_2130
IMG_2343
IMG_2351
IMG_2348

Es ist nur eine Frage der Zeit und die Blumen sind verblüht und blühen nächstes Jahr wieder neu oder machen Platz für Neues. Mit dem Plastikbecher, der im Baum steckt, sieht es anders aus. Er ist das Synonym für Unvergänglichkeit, mit der wir die Erde vollmüllen, zuschrotten, zugrunderichten. Vielleicht ist die Vergänglichkeit von uns Menschen der beste Dienst, den wir der Erde leisten können.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Zeitfrage

  1. Gabriele Marina Jabs sagt:

    Mit Plastik die Welt zugrunde richten ist eine menschliche Eigenschaft, die wir abstellen sollten. Müll zu produzieren und dann nicht die Verantwortung dafür zu übernehmen ist schrecklich.

  2. Angelika Lange sagt:

    Das Tollste an dieser Umweltzerstörung ist ja oft, dass ganz ordentliche saubere Leute oft die größten Umweltzerstörer sind. Das schockiert mich regelmäßig. Das sind so Sachen, die nur zufällig rauskommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.